Wärmedämmung Optimaler Wärmeschutz, das bedeutet mehr als nur irgendeinen Dämmstoff rund ums Haus zu packen. Damit Sie teure Fehler vermeiden und - nicht zuletzt - möglichst günstig heizen. Bei schlecht gedämmten Häusern gehen bis zu 40 % des jährlichen Heizenergieverbrauchs durch die Außenwände verloren. Die Wärmeschutzverordnung verlangt bei Neubauten, dass ein k-Wert von 0,5 Watt je Quadratmeter eingehalten wird. Auf den Dämmstoff kommt es an! Fragen sie uns, wir beraten Sie gerne mit unseren Partnern Brillux und Caparol. Thermographie 1: Gebäude ungedämmt Thermographie 2: Gebäude nachträglich gedämmt Impressum